Neues Produktions-Layout

Mit der Integration der cnc tech ag und dem neuen Produktions-Layout stärken wir den Standort Malters mit dem Label "Swissness".

Auf diesem Weg durften wir Sie im Oktober 2021 über unsere Akquisition der cnc tech ag und über die Umzugsplanung der Firma nach Malters informieren. Wie Sie den Impressionen entnehmen können, ist dieser Schritt nun vollzogen.

Gleichzeitig konnten wir im Zuge der Dislokation unseres Kunden PFISTERER Switzerland AG das Produktions-Layout optimieren. Alle diese Massnahmen sind Investitionen in die Zukunft - in die Stärkung des Standorts Malters mit dem Label «Swissness».
 
Spezifisch für unsere Kunden hervorheben möchten wir die Investitionsziele:

  • Steigerung des Dienstleistungsspektrums durch die Erweiterung des Maschinenparks
  • Breitere Bearbeitungstiefe, grosses Fertigungs-Know-how für Aluminium, Bunt- und rostfreie Metalle
  • Effizienz- und Outputsteigerung durch Optimierung der Abläufe in der Wertschöpfungskette
  • Reduktion der Reaktionszeiten bzw. Steigerung des Lieferservice
  • Reduktion der Abhängigkeiten von externen Partnern, somit höhere Verfügbarkeit und bessere Planbarkeit

Und letztlich haben die Investitionen natürlich das Ziel, den Mehrwert für unsere Kunden – für Sie – zu steigern!
 
Unter diesen Vorzeichen freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Ihnen. Gerne begrüssen wir Sie auch persönlich vor Ort, wo Sie die Eindrücke aus den Impressionen vertiefen können.
 
Ihr Team der Sefag Components AG und der cnc tech ag