Die isolierte Tragabspannkette iTAK

ist eine einfache Lösung, um Spannungserhöhungen auf allen Spannungsebenen bei bestehenden Freileitungen schnell und einfach umzusetzen. Spannungserhöhungen können langwierige  Plangenehmigungsverfahren und Investitionen nach sich ziehen, wenn die Masten verändert werden müssen. Mit isolierten Tragabspannketten (iTAK) bleiben Masten und Aufhängepunkte dieselben. Die bestehende Infrastruktur (Masten) kann weiterhin genutzt werden. Zudem ist die iTAK gleichzeitig eine exzellente Lösung, um die Vogelschutzanforderungen umzusetzen.
 


Einsatzgebiet

  • Freileitungen, welche auf eine höhere Spannungsebene umgerüstet werden

Produkt

  • Eine Tragabspannkette mit drei Isolatoren in Y-Form (Porzellan oder Silikon)
  • Isolierte Leiterschlaufe
  • Passende Schutzarmaturen

Vorteile

  • Wirtschaftlich effizient
  • Umweltschonend
  • Langlebig
  • Montagefreundlich
  • Geprüfte Verbindung
  • Vogelschutz

Prüfung

  • Typenprüfung angelehnt an IEC 60071
  • Blitzstossspannung von 550 kV positiv/negativ
  • Stehspannungsprüfung 230 kV trocken/nass
  • Stossspannungsprüfung 742 kV
  • Vogelschutztest

Ihr Ansprechpartner

Trüssel Jonas

Engineering


+41 41 499 77 75

jonas.truessel@sefag-ag.ch

Unser Factsheet

Download